Essen auf Rädern von Doreen Düe

Doreen Düe
Doreen Düe

Auf Doreen aufmerksam geworden bin ich über Instagram. Dort zeigt sie unter ihrem Account "kasteninblau", wie man auch im Wohnwagen seiner Koch- und (in meinem Falle) Backleidenschaft nachgehen kann. Da man ja als Camper unter anderen, teilweise eingeschränkten, Bedingungen kochen und backen muss, bin ich hier für jede Inspiration offen. Und so folge ich ihr auf Instagram aufmerksam und bewundere all die Köstlichkeiten, die sie dort postet (immer an wunderschönen Orten aufgenommen, denn Doreen lebt schon lange nicht mehr in Deutschland, mehr dazu in ihrem Camperporträt). 

 

Um ihre Rezepte auch "offline" bei mir zu haben, habe ich mir für unseren Wohnwagen nun ihr Kochbuch "Essen auf Rädern" bestellt. Und ich kann nur jedem empfehlen, sich dieses Buch ebenfalls in seinen Wohnwagen/sein Wohnmobil zu stellen!!!

Doreen Düe
Doreen Düe

Zu Beginn zeigt uns Doreen, was man als Grundausstattung in seiner Wohnwagenküche besitzen sollte. Wenn man sich das Ganze auf dem Foto ansieht, ist es doch garnicht so viel, oder? Und das genau macht auch das Besondere an dem Kochbuch aus! Man kann alles mit relativ einfachen Mitteln nachkochen. 

 

So zeigt sie einem, wie man eine Pizza in der Pfanne herstellen kann, ohne sein mobiles Heim mit einem Backofen vollstellen zu müssen. Auch Shortbread wird bei ihr in der Pfanne gemacht. Als Backofenersatz dient bei ihr außerdem der Omnia Ofen. Ein Backofen für den Herd sozusagen. Hieraus zaubert sie Aufläufe, Kuchen, ja sogar Käsespätzle...

 

Auch die kulinarischen Erfahrungen auf ihren Reisen lässt Doreen zuweilen in die Rezepte einfließen. Mein Liebling dabei: das Marokkanische Omelette. 

 

Schließlich widmet sie sich einem Thema, das auch mir als Kaffeeliebhaber sehr am Herzen liegt: Die Kaffeezubereitung im Wohnwagen. Sie benutzt dafür die French-Press Kanne (im Bild rechts oben) und erläutert, wie man hier das beste Ergebnis erhält. Das wird von mir demnächst auch ausprobiert.

Doreen Düe
Doreen Düe

Also, ich kann nur jedem empfehlen, sich das Kochbuch zu besorgen! Wer nicht immer Lust auf Gegrilltes oder Dosenfutter hat, sondern auch unterwegs die ausgewogene und abwechslungsreiche Küche liebt, der wird mit "Essen auf Rädern" seine Freude haben. 

 

So, ich muss jetzt noch ein paar Dinge bestellen, denn meine Wohnwagenküche ist noch nicht komplett. Zumindest den Omnia Ofen habe ich mir schon angeschafft. Und er bereichert meine Campingküche ungemein!

 

Bestellen könnt Ihr das Buch direkt bei Doreen. Details findet Ihr hier.

 

 

Charlotte

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mariann Ruoff (Montag, 28 November 2016 21:53)

    Ich habe es schon bestellt und freue mich riesig darauf. Natürlich habe ich schon einige von Doreens Rezepten ausprobiert. Es sind alle sehr ausführlich beschrieben und erprobt. Da kann jetzt gar nichts schief laufen. Es ist erstaunlich, was Doreen alles zaubert und das im Wohnmobil...... danke liebe Doreen für all die tollen Rezepte.