Goldener Herbst in der Sächsischen Schweiz - Campingplatz Kleine Bergoase

Beginnen will ich meinen Blog mit einem Campingplatz, der mein Herz sofort hat höher schlagen lassen. Wir waren bisher noch nie in der Sächsischen Schweiz gewesen und mussten uns schon auf der Hinfahrt fragen, wieso wir bloß so lange mit einem Besuch gewartet hatten. Der Campingplatz liegt rund 5 km von Bad Schandau entfernt in Mittelndorf. Der Platz befindet sich am Ende einer kleinen Dorfstraße, die gottlob einen kleinen Wendekreis am Ende hat, so dass man mit dem Wohnwagen einigermaßen gut auf den Campingplatz fahren kann.

 

Verglichen mit den meisten Campingplätzen ist dieser Platz wirklich winzig. Er bietet etwa 8 - 10 Stellplätze und verfügt außerdem über 6 Appartements. In einem kleinen Häuschen neben dem Haupthaus befindet sich die urgemütliche Campingküche. Ausgestattet mit allem, was man zum kochen braucht, ist dies ein Ort, an dem sich die Campinggäste gerne zum Verweilen aufhalten. Unter urigen Holzbalken kann man sich in die Sitzecke kuscheln und sich - zu kälteren Jahreszeiten- vom Ofen wärmen lassen.

 

Im Haupthaus, wo sich auch die Appartements befinden, gibt es neben der Rezeption einen Gemeinschaftsraum, der ebenfalls sehr einladend ist. Hier kann man sich auf das Sofa lümmeln und in das knisternde Feuer des Kaminofens schauen oder sich für die nächste Wanderung mit dem ausliegenden Informationsmaterial vorbereiten.

 

Entsprechend der Herbstjahreszeit waren die Räumlichkeiten der Kleinen Bergoase stilvoll dekoriert. Ein Umstand, der bei mir sofort Glücksgefühle auslöst. Mit Deko meine ich übrigens keine Plastikpflanzen, Zwerge oder Blinklichterketten. Solche Dekorationen aktivieren bei mir sofort den Fluchtreflex. Ein hübsches Windlicht hier, ein paar Zweige dort, mehr braucht es nicht.

 

Die Sanitären Anlagen schließlich sind exzellent. Es gibt jeweils abschließbare Waschräume mit WC, Waschbecken und Dusche. Außerdem gibt es noch größere mietbare Waschräume in einem separaten Haus. Alle Waschräume sind modern und in einem ansprechenden Design gehalten. Dies alles hat ebenfalls erheblich zum Wohlfühlfaktor beigetragen.

 

Wer möchte kann die hauseigene Sauna benutzen oder sich eine Massage von einem "buchbaren" Masseur verpassen lassen. Ach, was will man mehr?

 

Viele der anderen Gäste waren wie wir zum Wandern in die Sächsische Schweiz gekommen. Wir waren überwältigt, wie viele Wandermöglichkeiten es in dieser Gegend gibt. Von der einfachen Route bis hin zur anspruchsvollen Tagestour. Ein Wanderweg geht gar direkt vor dem Campingplatz los. Wer ein Freund des Kletterns ist, wird hier ebenfalls seine Freude haben. Hiervon wird allerdings an kühleren und nassen Tagen abgeraten, da der hiesige Sandstein zu leicht auseinander rutschen kann.

 

Wer mal etwas anderes unternehmen möchte, hat ebenfalls die Qual der Wahl. Will man in eines der vielen Schwimmbäder mit Wellnessangebot gehen oder sich vielleicht eine der Burgen und Schlösser anschauen? Ein Bummel durch Pirna ist ebenfalls zu empfehlen. Jedenfalls sollte man nicht vergessen, den Personenaufzug in Bad Schandau zu benutzen und eine Fahrt mit der Kirnitzschtalbahn zu machen.

 

Viel zu kurz war unser Aufenthalt hier; wir sind aber sicher: wir kommen bald wieder. Und natürlich werden wir unseren Wohnwagen auf der Kleinen Bergoase aufstellen :).

 

Charlotte

Adresse


Kleine Bergoase
Obere Straße 19
01855 Kirnitzschtal
Tel.: +49 (0) 176 22 90 65 38
Fax: +49 35971 80 98 91 
E-Mail:  berg-oase@t-online.de
http://www.berg-oase.de


Impressions

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dovie Hansel (Donnerstag, 02 Februar 2017 23:04)


    I think the admin of this web page is actually working hard in support of his web site, as here every information is quality based information.